Rheologie

Kinexus DSR-E

Dynamisches Scherrheometer

Umfassendes Dynamik-Scherrheometersystem für anspruchsvolle Aufgaben in Forschung, Produktentwicklung und Qualitätskontrolle 

Das Kinexus DSR-E ist Bestandteil eines umfassenden Dynamik-Scherrheometriesystems, das den hohen Anforderungen in Forschung, Produktentwicklung, vergleichendem Benchmarking, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung in der gesamten Asphalt-/Bitumenbranche genügt. Dieses Gerät ist mit echter „Plug-and-Play“-Funktion für alle Messsysteme und Umgebungssteuerungseinheiten ausgestattet. Das Kinexus DSR-E ermöglicht die Einführung von auf Standardarbeitsanweisungen (SOP, Standard Operating Procedure) basierenden Prüfungen und bietet Zugriff auf eine umfassende Palette von rheologischen Standardprüfungen und dies mit uneingeschränkter Flexibilität bei Planung und Aufbau des Experiments.

Das Kinexus DSR-E

verfügt über technologische Innovationen, die eine optimale Flexibilität bei den rheologischen Prüfmöglichkeiten und -protokollen ermöglichen.

  • Grading gemäß Industriestandards wie AASHTO und EN-Spezifikationen mit Zeit-Temperatur-Superposition) zur Erstellung von Masterkurven.
  • Große Auswahl an Messgeometrien, optimiert für die rheologische Charakterisierung von flüssigen Bindemitten bis hin zu festen Asphaltkernen.
  • Alle rheologischen Betriebsmodi – Schubspannungssteuerung, Scherratensteuerung und direkt deformationsgesteuerte Oszillation bei vorgegebener Dehnungsamplitude zur genauen Prüfung der Dehnungsgeschichte einer Probe.
  • Einmalige rSpace-Software, die ein umfassende Flexibilität des Versuchsablaufs bietet ‒ von sequenzgesteuerter Funktionalität mithilfe von Standardarbeitsanweisungen (SOP, Standard Operating Procedure (SOP)) bis zum vollständig anpassbaren Testdesign.
  • Intelligente Geometrieerkennung mit vollständiger Autokonfiguration und Bedienerfeedback zum Systemstatus, um robuste Daten bei allen Messungen sicherzustellen.
  • Feste Halterungen für Ermüdungsmessungen oder akkumulierte Dehnungsmessungen von Asphaltkernen und Penetrometeradapter für automatisierte Penetrationsstests an Asphalt-Bindemitteln.
  • Vollständige Dokumentation der Probenhistorie ab dem Aufbringen der Probe standardmäßig in einer Datendatei verfügbar – denn die Sicherstellung zuverlässiger rheologischer Daten für komplexe Materialien wie Asphalt beginnt vor der Messung.
  • Herausragende Funktion zur vertikalen Bewegung und für die Spalteinstellung unter Verwendung eines Normalkraftsystems mit hervorragendem Ansprechverhalten und hoher Empfindlichkeit für ausgezeichnete Performance.
  • Einmaliges Plug-und-Play-Einsatzsystem für alle Temperier- und Umgebungsmodule – alle Anschlüsse für Mechanik, Stromversorgung, Kommunikation und Fluide mit nur einem Handgriff.
  • Multifunktionales Zubehör – Temperiermodule mit austauschbaren unteren Absatzplatten und Zylindertemperaturmodul mit austauschbaren Zylindern für eine kostengünstige Lösung über ein breites Anwendungsspektrum.

Angebot anfordern

Holen Sie sich jetzt ein individuelles Angebot.

Angebot anfordern

Technische Daten

Temperaturbereich
-40°C bis 300°C
Messung
Viskosität
Rheologie und Viskoelastizität
Drehmomentbereich
10nNm bis 200mNm

Technologie:
Rheometrie - rotierend

Produkt-
information

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt starten.

Informationen anfordern