29.08.2022 von Aileen Sammler

60 Jahre Service: Applikationsmessungen für Vliesstoffspezialist Sandler AG

Seit 15 Jahren führt NETZSCH Messungen zur Bestimmung der WärmeleitfähigkeitDie Wärmeleitfähigkeit (λ mit der Einheit W/(m•K)) beschreibt den Transport von Energie - in Form von Wärme - durch einen Körper aufgrund eines Temperaturgefälles.Wärmeleitfähigkeit an den von Sandler produzierten Vliesstoffen durch. Die Ergebnisse dienen der Zusammenarbeit mit der Automobil- und Bauindustrie, aber auch der Entwicklung und Verbesserung neuer und bestehender Produkte.

Die NETZSCH-Gerätebau GmbH feiert im Jahr 2022 ihr 60-jähriges Bestehen. In dieser Zeit hat das Unternehmen langjährige Partnerschaften mit regionalen und internationalen Kunden aufgebaut. Die Partner profitieren von einem umfangreichen Angebot an Dienstleistungen sowie der Expertise in den Bereichen thermische Analyse, Rheologie und Brandprüfung, wie auch wir von den ständig neuen Applikationen und den damit verbundenen Herausforderungen profitieren.

Logo Sandler AG

Sandler und NETZSCH – Eine 15-jährige Partnerschaft 

Die Partnerschaft mit Sandler begann bereits vor 15 Jahren, als das Unternehmen auf der Suche nach einem kompetenten Partner für die Analyse von Vliesstoffen war. Die Sandler AG, ein Familienunternehmen mit 990 Mitarbeitern aus Schwarzenbach an der Saale, ist somit ein regionaler Partner für NETZSCH. Die Kompetenz des Unternehmens liegt in der Produktion von Vliesstoffen, die durch Technologien wie mechanische und thermische Verfestigung, Wasserstrahlverfestigung oder dem Meltblown-Verfahren hergestellt werden. Sandler beliefert weltweit die Märkte Bau/Technik, Filtration, Heimtextil, Hygiene, Transportation und Wipes.

 

Abbildung: Die Vliesstoffproduktion bei Sandler (Copyright: ©Sandler AG)

 

Seit 15 Jahren führt NETZSCH Messungen zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit an den von Sandler produzierten Vliesstoffen durch. Die Ergebnisse dienen der Zusammenarbeit mit der Automobil- und Bauindustrie, aber auch der Entwicklung und Verbesserung neuer und bestehender Produkte. Die Messungen wurden seit Beginn mit dem Wärmeflussmesser HGM durchgeführt, heute mit der Serie HFM 446 Lambda Medium.

NETZSCH als kompetenter Partner

Die auf den Kunden ausgelegte Betreuung – einschließlich Optimierung und Anpassung der Messparameter – ist Kernelement unserer engen Zusammenarbeit. Die Messparameter werden gezielt auf die Bedürfnisse von Sandler abgestimmt, sodass die Messungen effizient durchgeführt und die Ergebnisse unter den vorgegebenen Rahmenbedingungen erhalten werden.

Sandler beschreibt NETZSCH als freundlichen und kompetenten Partner, der die Messaufträge termingerecht und zu fairen Preisen anbietet. Der Kunde schätzt vor allem die unkomplizierte Kommunikation sowie die Möglichkeit, kurzfristig und auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Untersuchungen zu beauftragen. Durch Expertenberatung aus unterschiedlichen Bereichen ist der Kunde somit in der Lage, das bestmögliche Ergebnis weiter zu verwenden. Neben der Applikationsberatung einschließlich Methode und Parameter stehen unseren Kunden auch weitere Angebote wie Zugriff auf Sicherheitsdatenblätter, Reparatur und eine große Vielzahl von technischen Dienstleistungen zur Verfügung.

Vielen Dank an Sandler für die Unterstützung dieses Artikels! Wir schätzen die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

Profitieren auch Sie von unserem Serviceangebot. Bei uns sind Sie immer in besten Händen.

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil!

Jetzt sind Sie gefragt!

Senden Sie uns Ihre Geschichte zur schönsten Erfahrung mit unserem NETZSCH-Service an NGB_Marketing@NETZSCH.com.

Gewinnen Sie einen Gutschein** im Wert von 1.500 €, einlösbar für den Erwerb eines Ersatz- oder Zubehörteils, bei Buchung einer Kundenschulung (vor Ort, Online, NOA) oder Testmessung, bei Beauftragung einer Reparatur oder beim Kauf eines unserer Analysegeräte. Einsendeschluss ist der 09. September!

**Der Gutschein ist firmengebunden kann nur gegen eine Ware oder eine Dienstleistung eingelöst werden. Eine Barauszahlung oder Weitergabe an Dritte ist nicht möglich. In Deutschland ist der Gutschein aus steuerrechtlichen Gründen als „brutto“ anzusehen.