software

NETZSCH Advanced Software

NETZSCH Analysieren & Prüfen, weltweit führend in der Thermischen Analyse, bietet mit der „Advanced Software“ eine Reihe integrierter Programme für die weiterführende Analyse thermoanalytischer Daten.

Kinetics Neo

Ein umfassendes Programm für die kinetische Analyse von Daten aus der Thermogravimetrie (TGA), Dynamischen Differenz-Kalorimetrie (DSC), Rheometrie, Vulkametrie und Dynamisch-Mechanischen Analyse (Kriechen (DMA)Kriechen beschreibt eine zeit- und temperaturabhängige plastische Verformung von Werkstoffen unter konstanter Kraft. Wird eine konstante Kraft z.B. auf eine Kautschukmischung aufgebracht, hat die die anfängliche Deformation, die durch diese Kraft erhalten wird, keinen festgelegten Wert.DMA).

Angebot anfordern

Holen Sie sich jetzt ein individuelles Angebot.

Angebot anfordern

Thermische Simulationen

Ein Programm für die Simulation von thermischem Verhalten in Abhängigkeit sowohl von Wärmeentstehung als auch von WärmeleitfähigkeitDie Wärmeleitfähigkeit (λ mit der Einheit W/(m•K)) beschreibt den Transport von Energie - in Form von Wärme - durch einen Körper aufgrund eines Temperaturgefälles.Wärmeleitfähigkeit.

Eine Finite-Elemente-Lösung für einfache Geometrien, wie Endlosplatten, Endloszylinder und Kugeln, wird hiermit angeboten. Die Temperaturabhängigkeit von spezifischer Wärme, DichteDie Massen-Dichte ist definiert als Verhältnis zwischen Masse und Volumen.Dichte und Wärmeleitfähigkeit wird berücksichtigt.

Peak Separation

Dieses Programm ermöglicht die Trennung sich überlagernder Peaks, wobei die Profile folgender Peak-Typen verwendet werden: Gauß, Cauchy, Pseudo-Voigt (Kombination von Gauß und Cauchy), Fraser-Suzuki (asymmetrische Gauß) und Pearson.

Produkt-
information

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt starten.

Informationen anfordern