dynamisch-mechanische Analyse

DMA 242 E Artemis

Dynamisch-mechanischer Analysator 

Multitalent für viskoelastische Eigenschaften 

Die neue Kriechen (DMA)Kriechen beschreibt eine zeit- und temperaturabhängige plastische Verformung von Werkstoffen unter konstanter Kraft. Wird eine konstante Kraft z.B. auf eine Kautschukmischung aufgebracht, hat die die anfängliche Deformation, die durch diese Kraft erhalten wird, keinen festgelegten Wert.DMA 242 E Artemis kombiniert einfache Handhabung mit der benutzerfreundlichen Proteus®-Mess- und Auswertesoftware. Dies ermöglicht eine schnelle, einfache und praxisorientierte Charakterisierung dynamisch-mechanischer Eigenschaften als Funktion der Frequenz, Temperatur und Zeit. 

Dank des modularen Designs, der Vielzahl an Probenhaltern und Kühlsystemen kann mit der DMA 242 E Artemis ein großer Bereich an Applikationen und Probenbeschaffenheiten abgedeckt werden. Unterschiedlichste Erweiterungsmöglichkeiten machen sie zum idealen Gerät für jedes Labor und damit zu einer sicheren und langfristigen Investition.

Unkomplizierter Zugang
Handling und Austausch der verschiedenen Probenhalter

Über 30 verschiedene Probenhalter
zur optimalen Anpassung an verschiedenste Probentypen und Messbedingungen

Regelbare Gasatmosphäre (inert oder oxidierend)
mit optimaler Wärmezufuhr zu den Proben ermöglicht definierte Messbedingungen

Verschiedene Kühloptionen
Zwei unterschiedliche Kühlsysteme; kontrollierte Flüssigstickstoff-Kühlung bis -170 °C und Druckluftkühlung mit Vortex-Rohr zur Abkühlung bis 0 °C

Regelbarer Kraftbereich bis 24 N
(12 N statisch und 12 N dynamisch) für Messungen an hochsteifen Proben. Erhöhte Auflösung im Messbereich 4 N statisch und 4 N dynamisch

Ein Schrittmotor mit einem Verfahrweg von bis zu 20 mm
erlaubt die genaue Untersuchung von Materialien, die während des DMA-Tests eine große Längenänderung erfahren. Dies ist besonders wichtig für die verschiedenen statischen Tests, die mit der DMA 242 E Artemis möglich sind. Dazu gehören z.B. Kriech-, Relaxations- und TMA-Modus.

Angebot anfordern

Holen Sie sich jetzt ein individuelles Angebot.

Angebot anfordern

Technische Daten

Temperaturbereich
-170°C bis 600°C
Heizrate
0.01 bis 20 K/min
Frequenzbereich
0.01 bis 100 Hz

Hoher Kraftbereich:
24 N (12 N statisch und 12 N dynamisch)

Kraftbereich mit erhöhter Auflösung:
8 N (4 N statisch und 4 N dynamisch)

Maximale Verformungsamplitude:
+ 240 µm

Statische Verformung:
bis 20 mm

Modulbereich:
10-3 bis 106 MPa

Dämpfungsbereich (tanδ):
0,005 bis 100

Produkt-
information

Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt starten.

Informationen anfordern