DSC / DTA

DSC 404 F1 Pegasus®

Hochtemperatur-DSC

Faszinierende Flexibilität in der Thermischen Analyse 

Mit der DSC 404 F1 Pegasus® lässt sich die spezifische Wärme von Hochleistungsmaterialien im hohen Temperaturbereich exakt bestimmen.

  • Thermodynamische Eigenschaften von keramischen und metallischen Hochleistungsmaterialien bestimmen
  • Quantitative Enthalpie- und cp-Bestimmungen in hochreinen Gasatmosphären
  • Vakuumdicht bis zu 10-4 mbar, u.a. zur Herstellung reinster Inertgasatmosphären für oxidationsempfindliche Materialien
  • Amorphe Metalle, Formgedächtnislegierungen und anorganische Gläser charakterisieren

Diese DSC 404 F1 Pegasus® steht für höchstmögliche Flexibilität, ausgezeichnete Qualität sowie optimale Performance.

Die DSC 404 F1 Pegasus® umfasst ein leistungsfähiges Wärmestrom-DSC-System für hochanspruchsvolle Applikationsmessungen.

Das Konzept der DSC 404 F1 Pegasus® ermöglicht die Ausstattung mit bis zu acht, vom Anwender leicht auszuwechselnden Ofentypen für einen extrem weiten Temperaturbereich von -150 °C bis 2000 °C (vgl. Zubehör).

Wir bieten Ihnen diverse Messsensoren für DSC und DTA, unterschiedlichste Tiegelarten sowie eine weitreichende Auswahl an technischem Zubehör.

Die Kopplung an ein FT-IR oder MS ist problemlos möglich.

Eine wichtige Hardware-Erweiterung wie der automatische Probenwechsler (ASC) für bis zu 20 Proben- und Referenztiegel sowie Software-Merkmale wie z.B. BeFlat® für eine optimierte Basislinie oder die optionale Temperaturmodulation des DSC-Signals (TM-DSC) machen die DSC 404 F1 Pegasus® zum vielseitigen DSC-System für Forschung & Entwicklung, Qualitätssicherung, Schadensanalyse und Prozessoptimierung.

Die DSC 404 F1 Pegasus® ist das ideale Werkzeug für die tägliche Arbeit in Ihrem Labor.

The DSC 404 F1 Pegasus® comprises a high-capacity heat flux DSC for highly sophisticated application measurements.

The concept of the DSC 404 F1 Pegasus® allows configuration for up to eight different furnace types, easily interchangeable by the user, for a wide temperature range within -150°C to 2000°C (please see accessories).

We offer diverse sensors for DSC and DTA measurements, various crucible types as well as a great variety of technical accessories.

The coupling to a FT-IR or MS is possible without problems.

An important hardware extension, like the automatic sample changer (ASC) for up to 20 sample and reference crucibles, and software features, such as BeFlat® for an optimized baseline or the optional temperature modulation of the DSC signal (TM-DSC) make the DSC 404 F1 Pegasus® the most versatile DSC system for research & development, quality assurance, failure analysis and process optimization.

The DSC 404F1 Pegasus®is the ideal tool for your daily laboratory work. 

Angebot anfordern

Holen Sie sich jetzt ein individuelles Angebot.

Angebot anfordern

Technische Daten

Grafit-Ofen mit W/Re-Sensoren
Für DTA-Messungen bis zu 2000 °C zur Verfügung
Erweiterung
mit dem OTS®®-System ist optional möglich

Die DSC-cp-Sensoren erlauben die exakte Bestimmung der spezifischen Wärme:
 

RT bis 1400 °C: ± 2,5 %

RT bis 1500 °C: ± 3,5 %

Applikationsliteratur

    Produkt-
    information

    Wir versprechen nicht nur Qualität, sondern auch individuelle Beratung. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt starten.

    Informationen anfordern