methoden

Thermogravimetrische Analyse (TGA) 

Was ist Thermogravimetrie?

Die thermogravimetrische Analyse (TGA) ist eine Methode der thermischen Analyse, die zur  Messung von Massenänderungen in Abhängigkeit von der Temperatur oder Zeit eingesetzt wird. Damit erhält man Informationen über physikalische Phänomene wie Phasenübergänge, Absorption und Desorption sowie über chemische Phänomene wie thermische Zersetzung und Festkörper-Gas-ReaktionenFestköper-Gas-Reaktionen sind eine Art der heterogenen Festkörperreaktionen, die auftreten, wenn ein reaktiver Festkörper einem reaktiven Gasstrom ausgesetzt ist. Typische Beispiele von Festkörper-Gas-Reaktionen sind Sorption und Korrosion von Metallen.Festkörper-Gas-Reaktionen (z.B. OxidationOxidation kann im Zusammenhang mit thermischer Analyse verschiedene Vorgänge bezeichnen.Oxidation oder Reduktion).